Start: 1. Mai 2020
00:00
Ende: 31. Mai 2020
00:00

Veranstaltungsort

Zu Hause

Der Zentralschweizer Film in der heimischen Stube! Während 30 Tagen stellen Zentralschweizer FilmemacherInnen ihre Filme online und gratis zum Heim-Streaming zur Verfügung. Darunter die Filme «Köhlernächte» und «Das Mädchen vom Änziloch».

Die Kinos sind geschlossen, die Filmschaffenden können ihre Filme nicht auswerten. Filmdrehs wurden abgebrochen oder sind zurzeit gar nicht planbar. Auch die Filmbranche steht vor grossen Herausforderungen. Anstatt zu warten, haben die Filmschaffenden die Initiative ergriffen. Der Verein Film Zentralschweiz, in dem über 150 Filmschaffende organisiert sind, ergänzt das Online-Film-Angebot mit einer kuratierten Auswahl an regionalen Spezialitäten. Wenn du die Filmschaffenden unterstützen möchtest, kannst du hier etwas spenden. Das Geld kommt den Zentralschweizer Filmschaffenden zugute. Weitere Filme: www.filmstream.ch

«In seinen schweren Gummistiefeln steigt Fränz Röösli auf den vier Meter hohen Kohlemeiler und sticht Löcher in den «Grind», wie er die Kuppel seines Meilers nennt. Weisser Rauch entweicht, umspielt den Köhler nach den Launen des Windes und verschwindet in die schwarze Nacht über dem Luzerner Entlebuch. Unaufgeregt und bildstark führt der Dokumentarfilm in die archaische Welt der Kohlenbrenner.»

Eintrittspreise & Tickets
Kostenlos